Verkauf

Induktionsschleifen



Menschen mit Hörproblemen kann heute, dank neuester Hörgerätetechnik, besser als früher geholfen werden, an ihrer Umwelt aktiv teilzunehmen. Hörbehinderte brauchen sich nicht mehr ausgegrenzt zu fühlen.
Und dennoch gibt es Bereiche, bei denen selbst moderne Hörgeräte an ihre physikalischen Grenzen stoßen. Dann nämlich, wenn es darum geht, die für die Verständlichkeit bestimmten Informationen, die teilweise durch höhere Geräuschpegel überdeckt sind, herauszufiltern.  Das kann auch eine noch so gute Lautsprecheranlage nicht leisten.


Die Lösung:

  •  Induktive Übertragungsanlagen, sogenannte
     Induktionsschliefen

  •  Kopfhörersysteme, Funk- oder Infrarotübertragung

Unser Angebot:

  •  Überprüfung einer bereits vorhandenen
      Induktionsschleife nach DIN EN 60118-4
      pauschal inkl. Anfahrt innerhalb des Berliner  
      Autobahnrings                                                                                 € 175,00

  •  Verkauf und Lieferung von Induktions- 
      schleifenverstärkern renomierter Hersteller wie
      Ampetronic, UniVox, u.a.,
      Preis abhängig von Raumgröße und örtlichen
      Gegebenheiten,     
      z.B. Induktionschleifenverstärker ILA 450                             ab € 398,00

  •  Mikroport, drahtlose Kopfhörersysteme für
     Schwerhörige und als Dolmetscheranlagen
     geeignet.
     Preis abhängig von Anzahl der Kopfhörerempfänger
     z.B. 1 Sender, 3 Milkroports                                                      ab ca. € 1000,00 

  •  Anlieferung, Inbetriebnahme und Prüfprotokoll
      nach DIN EN 60118-4
      pauschal inkl. Anfahrt innerhalb des Berliner
      Autobahnrings, Lieferung und Verlegung des    
      Schleifenkabels nach Aufmaß                                                     € 200,00


Wir arbeiten eng zusammen mit den beiden größten und´namhaftesten Herstellern im europäischen Raum: