Schulung/ Service

 

Unser Verleihangebot
Verleihshop Veranstaltungstechnik

 

Beschallung Installation Tontechnik Akkubox digitales Mischpult (Funk-)mikrofon Lautsprecher Lautsprechermanagement Verstärker
Kirchenbeschallung Veranstaltungstechnik
Demo Gottesdienst Kundgebung Lesung Open Air Seminar Sommerfest Strassenfest Vortrag Weihnachtsmarkt
Architekturbeleuchtung LED PAR-Scheinwerfer Profiler Theaterscheinwerfer
Dolmetschersystem Hörhilfe Induktionsschleife Schwerhörigenanlage
Gemeinschaftshaus Institut Kirche Kita Schule Stadthalle Bühnen Chorpodeste Dirigentenpult Traversen

 

Pre Fader - Post Fader - Aux Send, was heisst das?

Ein Post Fader Aux Send greift das Eingangssignal des Kanals an einem Punkt nach dem Kanalfader ab. Also gelangt kein Signal aus dem Aux Send eines Kanals, dessen Fader unten ist. Post Fader Aux Sends werden generell als "Effekt Send" genutzt, um das Signal eines bestimmten Kanals an einen Effektprozessor zu senden. Da der Kanalfader sowohl den Signalanteil steuert, der zum Main-Mix gesendet wird, als auch den, der zum Effektgerät geht, ist der Pegel des Ausgangs-Signals auf dem gleichen Niveau wie das an die Effekte, also NULL wenn der Fader herunter gezogen ist. Würde der Pegel des bearbeiteten Signals nicht dem Ausgangs-Signal folgen, wäre der Effekt noch zu hören, nachdem der Fader bereits geschlossen wurde.

Ein Pre Fader Aux Send greift das Eingangssignal des Kanals an einen Punkt vor dem Kanalfader ab. Also wird noch immer Signal über den Aux Send ausgesendet, auch wenn der Kanalfader unten ist.

Pre Fader Aux Sends sind bei Livemischungen hilfreich, bei denen der Mixer gleichzeitig für den Monitor-Mix zuständig ist. Es ist ideal, den Monitor-Mix unabhängig vom Haupt-Mix steuern zu können. Würde die Postion des Kanalfaders auch den Pegel dieses Kanals im Monitor-Mix beeinflussen, müsste nach jeder Änderung des Kanalfaders auch der Monitor-Mix korrigiert werden. Einfach ausgedrückt, wenn gerade ein Wahnsinns-Gitarrensolo im Haupt-Mix aufgedreht wird, würden den Jungs auf der Bühne die Ohren abfallen.